Stefan Gerber: Die Danke-Dose

Stefan Gerber (Leiter der SCM-Geschäftsstelle in der Schweiz, Theologe und Coach) hat eine spannende Idee zum Jahr der Dankbarkeit:

„Als Familie eine Dose, ein Glasbehälter oder ähnliches beschriften (Unsere „Danke-Dose“). Als Familienritual 1 Mal pro Woche überlegen, für was wir dankbar sind. Jedes Familienmitglied darf einen Zettel beschreiben/bezeichnen und dann in die Dose legen.

Beispiel: Nach der Ernte im eigenen Garten alles aufschreiben, was wir ernten konnten. So entsteht mit der Zeit ein bunter Strass von Dankbarkeits-Zetteln und wir können als Familie gemeinsam darüber nachdenken, wofür wir dankbar sind.“

Viel Spaß beim Umsetzen!